SCHANZ

+++ Tipp +++

Finsternacht ´22

Samstag, 29.10.2022 | Beginn: 16:30 Uhr | Vorverkauf: 33 € zzgl. VVK-Gebühren

"Verborgene Tiefen" - Dietesheim 1954

  • Wann: Samstag, 29.10.2022
  • Beginn: 16:30 Uhr
  • Parallel Veranstaltung im Saal
  • Vorverkauf: 33 € zzgl. VVK-Gebühren

+++ Die Masken- und Testpflicht für Gastronomie und Veranstaltungen ist aufgehoben, wir freuen uns aber über jeden Gast, der sich im Vorfeld eines Besuchs weiterhin testen lässt +++

+++ TICKETS AKTUELL AUSSCHLIESSLICH ONLINE ÜBER ADTICKET UND DIE RESERVIX-VORVERKAUFSSTELLEN +++

Bei der Finsternacht handelt es sich um ein interaktives Rollenspiel, in dessen Verlauf sich die Teilnehmer als Protagonisten einer Geschichte wiederfinden, in der sie ihr Können und Geschick unter Beweis stellen müssen, um deren Ausgang zu ihren Gunsten zu entscheiden. Dabei werden ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten gefordert, sowie Mut, Auffassungs- und Kombinationsgabe.

Wie in einem Film oder einem Theaterstück werden die Spieler in ihren Gruppen mit einer abenteuerlichen Story konfrontiert und in deren Bann gezogen. Die Finsternacht bietet aber darüber hinaus die Möglichkeit, diese Geschichte aktiv zu erleben, denn die Gruppen geraten dabei in Situationen, in denen sie nicht mehr bloß als Zuschauer zusehen, sondern selbst handeln müssen:

Mit Geschick können sie dabei ihre Chance nutzen, die Handlung positiv fortzusetzen. Ohne schützende Leinwand oder Bühnenkante zwischen Spielern und Geschehen, ohne gefährlichen Begegnungen einfach aus dem Weg gehen zu können oder einfach die Augen zu schließen!

Durch die Möglichkeit, eigene Entscheidungen zu treffen, wird diese Geschichte für jeden Spieler individuell und intensiv spür- und erlebbar.


Wie läuft das Ganze ab?

Die Spieler treffen zu den gebuchten, vorgegebenen Zeitpunkten am mitgeteilten Startpunkt ein und werden in Gruppen von max. 8 Personen (ggf. zzgl. Kinder) eingeteilt (Gruppenbuchungen/ -wünsche möglich).

Nach kurzer Einführung durch einen Spielleiter beginnen die Teams ihr Abenteuer, eine Rallye, die sie diesmal durch das Dietesheim des Jahres 1954 führen wird. Dort warten gefährliche Begegnungen und spannende Rätsel und Aufgaben auf sie. Es gilt, sich immer wieder gegen finstere Mächte zu verteidigen – und gleichzeitig um das Wohl der eigenen Gruppe zu kümmern.
Das Abenteuer endet nach knapp zwei Stunden, danach geht es zurück zum Ausgangspunkt, um den Abend bei einer gemeinsamen Party an der Finsterbar ausklingen zu lassen.

Auch Kinder zwischen 8 und 14 Jahren können, je nach Einschätzung und auf Verantwortung der Eltern, in Begleitung Erwachsener an diesem Abenteuer teilnehmen, die Teilnahmegebühr von 15,- dafür wird direkt am Abend abgerechnet.

Buchungsslots: 16:30/ 17:30/ 18:30/ 19:30/ 20:30


DIE SPIELREGELN:

Die Person, die die Tickets erwirbt, stimmt im Namen ihrer Mitspieler den allgemeinen Bedingungen und folgenden Regeln zu und ist dafür verantwortlich, diese an sie zu kommunizieren.

Gruppengröße max. 8 Personen (ggf. + Kind).

Wir gestalten das Spiel so sicher wie möglich, trotzdem können natürlich im Dunkeln oder bei actionreicher Handlung kleine Stolperer etc. nicht ausgeschlossen werden. Bitte handelt stets mit Vernunft, Vor- und Rücksicht. Die Teilnahme am Spiel erfolgt auf eigene Verantwortung.

Das Spiel ist ausgelegt für Personen ab ca. 12 Jahren, das Mitbringen von jüngeren Kindern obliegt der Einschätzung der Eltern und deren Verantwortung. Wir würden in diesem Fall einen frühen Zeitslot empfehlen.

Einzelne Stationen sind nicht für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Gehbehinderung geeignet.

Schaut euch im Vorfeld die über den QR-Code zu erreichenden Website an, es könnten im Laufe der Zeit immer mal wieder neue Hinweise auftauchen - man weiß nie, wofür es gut sein kann.

Tragt bequeme Schuhe, ihr werdet eine ganze Weile unterwegs sein, ein gutes Stück zu Fuß zurücklegen und müsst möglicherweise auch mal rennen oder klettern.
Tragt außerdem wetterfeste Kleidung, das Spiel findet auch bei Regen und Kälte statt. Wenn ihr mögt, kleidet euch im Stil der 50er Jahre, das trägt zur Atmosphäre des Spiels bei.

Bitte trefft pünktlich vor Beginn eures gebuchten Zeitslots ein, das Spiel beginnt für die einzelnen Gruppen zeitversetzt innerhalb der jeweiligen Slots. Gruppen unter 8 Personen können gegebenenfalls mit anderen Spielern kombiniert werden. Wartende versorgen wir gerne an unserer FinsterBar mit Getränken. Letzte Möglichkeit eines Toilettenbesuchs.

Spielt in Ruhe, aber so zügig, dass die nachfolgenden Gruppen nicht vor der Station warten müssen, reagiert ggf. auf Tips und Anweisungen der Darsteller. Und entfernt euch nach Absolvieren der Station bitte erst einmal ein Stück, um euch ggf. weiter zu besprechen.

Ihr könnt mit den meisten Darstellern sprechen - hört ihnen aber auch gut zu, wenn sie etwas zu sagen haben. Manchmal müsst ihr auch einfach nur abwarten, beobachten und dann eure Chance nutzen. Gelegentlich erfordert dies etwas Mut. Und manchmal ist es am sinnvollsten, den Häschern der Bösen einfach aus dem Weg zu gehen.

Bitte lasst die Gegenstände, die nicht zum Mitnehmen gekennzeichnet sind, dort, wo ihr sie gefunden oder benutzt habt, damit sie auch für die folgenden Spieler zur Verfügung stehen. Achtet unterwegs auf Eastereggs. Beschädigt auf den Wegen und an den Stationen keine Gegenstände und betretet ohne Befugnis keine Privatgrundstücke.

Ganz klar: keine Gewalt gegenüber Mitwirkenden, Fremden oder dem Eigentum anderer, außer sie würde im Rahmen des Spiels als Teil einer Aufgabe konkret vorgegeben.

Als Tip: Bleibt für die Dauer des Spiels in eurer Rolle, so macht es einfach mehr Spaß. Nein, 1954 gab es tatsächlich noch keine Handys.

Und: behandelt die Darsteller bitte mit Respekt, es handelt sich um echte Menschen, die mit Begeisterung und aus Spaß an der Sache in ihrer Freizeit an diesem Spiel mitwirken.

Bei mutwilligen Verstößen gegen diese Regelungen behalten wir uns einen Ausschluss einzelner Spieler oder der ganzen Gruppe vom Spiel vor.

Und abschließend: habt einfach einen schönen Abend und Spaß an dieser Zeitreise ins Jahr 1954!